Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Forest Lakes Country Club Teurer Investment-Flop: Anleger von Engel & Völkers Resorts GmbH ziehen vor Gericht

Das Hamburger Landgericht verhandelt über die gescheiterten Kanada-Investments der Engel & Völkers Resorts GmbH. In einem Fall hat es bereits entschieden – zugunsten des Anlegers.
07.05.2021 - 12:16 Uhr
Umgerechnet flossen 100 Millionen Euro Anlegergeld in ein Grundstücksinvestment in Kanada – und versickerten dort. Quelle: Action Press
Küste in Nova Scotia

Umgerechnet flossen 100 Millionen Euro Anlegergeld in ein Grundstücksinvestment in Kanada – und versickerten dort.

Düsseldorf Sie suchten das große Renditewunder – und finden sich Jahre später vor Gericht wieder. Mehrere geschädigte Anleger des misslungenen Investments Forest Lakes Country Club versuchen gerichtlich, zumindest einen Teil ihres Kapitals zurückzuerstreiten. Am Hamburger Landgericht wurden vergangenen Dienstag erneut zwei Klagen in der Sache verhandelt. Mehrere Zehntausende Euro hatten die Anleger in das gescheiterte Luxusresort unweit der kanadischen Hafenstadt Halifax gesteckt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Forest Lakes Country Club - Teurer Investment-Flop: Anleger von Engel & Völkers Resorts GmbH ziehen vor Gericht