Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Immobilienkonzern Zech Group will Umsatz in den nächsten fünf Jahren verdoppeln

Unternehmenschef Kurt Zech hat ehrgeizige Pläne für den Bau- und Immobilienkonzern – und die will er nicht nur mit organischem Wachstum umsetzen.
17.12.2020 - 17:46 Uhr
Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius
Kurt Zech

Quelle: Pressebild.de/Bertold Fabricius

Frankfurt Der Bremer Bau- und Immobilienkonzern Zech Group will den Umsatz in den kommenden fünf Jahren auf fünf Milliarden Euro steigern. Das sagte Unternehmenschef Kurt Zech bei einer Onlineveranstaltung von Heuer Dialog in dieser Woche.

Das geplante Umsatzwachstum würde nach Angaben eines Konzernsprechers in etwa einer Verdopplung im Vergleich zum Umsatz in diesem Jahr entsprechen. Er wies darauf hin, dass die Expansion nicht allein durch organisches Wachstum gelingen könne.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilienkonzern - Zech Group will Umsatz in den nächsten fünf Jahren verdoppeln