Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Transaktionen Adler nimmt mit Verkäufen 850 Millionen Euro ein

Die Adler Group meldet den Abschluss mehrerer Immobiliendeals und steckt die Erlöse in die Schuldentilgung.
07.01.2021 - 20:54 Uhr

Zum einen wurden 24 Entwicklungsprojekte der Konzerntochter Consus Real Estate an verschiedene Investoren verkauft, zum anderen ging ein 4800 Wohneinheiten umfassendes Portfolio an Peach Property. Die Transaktionen wurden bereits Mitte 2020 angekündigt und nun vollzogen.

Die Immobilienverkäufe spülen Adler insgesamt Einnahmen von über 850 Millionen Euro in die Kasse. Die frische Liquidität will das Unternehmen zur Schuldentilgung verwenden. Die Transaktionen tragen dazu bei, den Verschuldungsgrad auf die angestrebte Zielgröße von 50 Prozent zu verringern, heißt es in einer Mitteilung.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen