Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Arbeitsrecht Lockdown verlängert und verschärft – Was Chefs und Angestellte jetzt wissen müssen

Die neuen Corona-Beschränkungen treffen die Arbeitswelt noch härter als der Lockdown im Frühjahr. Diese Regeln gelten nun für Angestellte und Arbeitgeber.
06.01.2021 - 15:57 Uhr
Ins Büro dürfen Mitarbeiter und Manager nur noch aus triftigem Grund, wie Bund und Länder am Dienstag beschlossen haben. Quelle: Unsplash
Büroangestellte mit Mund-Nase-Schutz

Ins Büro dürfen Mitarbeiter und Manager nur noch aus triftigem Grund, wie Bund und Länder am Dienstag beschlossen haben.

(Foto: Unsplash)

Düsseldorf Der Lockdown in Deutschland geht in die Verlängerung. Die neuen Maßnahmen seien hart, räumte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstagabend ein. Doch die weiterhin hohen Infektionszahlen, die angespannte Lage in den Krankenhäusern und auf den Intensivstationen sowie neue Mutationen des Coronavirus haben Bund und Länder dazu bewogen, die Beschränkungen weiter zu verschärfen:

Das sind die wichtigsten Beschlüsse:

  • In Regionen mit mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche dürfen sich die Menschen nur noch aus „triftigem Grund“ 15 Kilometer von ihrem Wohnort wegbewegen.

  • Schulen und Kitas bleiben dicht und sollen erst Anfang Februar wieder schrittweise öffnen. Bis dahin müssen Schüler von zu Hause aus am Unterricht teilnehmen. Für Eltern von Kitakindern gibt es die Möglichkeit zur Notbetreuung.

  • Wie im Frühjahr 2020 dürfen sich die Menschen nur noch mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person treffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Arbeitsrecht - Lockdown verlängert und verschärft – Was Chefs und Angestellte jetzt wissen müssen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%