Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Ex-Telekom-Vorstand Thomas Sattelberger „Wer sich verweigert, koppelt sich ab“

Der Ex-Personalvorstand der Deutschen Telekom, Thomas Sattelberger, spricht im Handelsblatt-Interview über die Angst vor dem gläsernen Menschen, Innovation in Grauzonen und eine Insel namens Deutschland.
25.04.2015 - 13:21 Uhr
„Ich halte die Aussage ‚Wir suchen Persönlichkeiten‘ für einen großen Schwindel.“ Quelle: Marc-Steffen Unger für Handelsblatt
Ex-Telekom-Personalvorstand Thomas Sattelberger

„Ich halte die Aussage ‚Wir suchen Persönlichkeiten‘ für einen großen Schwindel.“

(Foto: Marc-Steffen Unger für Handelsblatt)

Von Ruhestand kann bei Thomas Sattelberger, dem 65-jährigen Ex-Personalvorstand der Deutschen Telekom wahrlich keine Rede sein. Und so bleibt nur ein Sonntag für ein Telefonat über gläserne Bewerber.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Ex-Telekom-Vorstand Thomas Sattelberger - „Wer sich verweigert, koppelt sich ab“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%