Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Zum Special von Handelsblatt Online

Stimmen Sie jetzt ab! 25 Frauen, die wir bis 2025 als Dax-CEO sehen wollen

Sie haben nach unserem Aufruf mehr als 500 Vorschläge bei uns eingereicht, liebe Leser. Heute stellen wir Ihnen unsere Top-50-Auswahl der Frauen vor, die wir als Dax-Chefin sehen wollen.
03.06.2015 - 09:51 Uhr Kommentieren
Frauen als Vorstandschefin – eine Seltenheit in deutschen Dax-Konzernen. Quelle: Getty Images

Frauen als Vorstandschefin – eine Seltenheit in deutschen Dax-Konzernen.

(Foto: Getty Images)

Düsseldorf Vor wenigen Wochen haben wir Sie nach herausragenden Frauen gefragt, die das Zeug zur Chefin eines Dax-Konzerns hätten. Die Resonanz auf den Wettbewerb, den wir gemeinsam mit der Plattform Edition F und der Huffington Post veranstalten, war schlicht überwältigend.

Mehr als 500 Nominierungen sind auf zahlreichen Wegen eingegangen und die vielen guten Begründungen für Ihre Vorschläge haben die Vorauswahl kaum leichter gemacht. Es sind Studentinnen darunter, die von Professorinnen vorgeschlagen wurden, Berufseinsteigerinnen, Frauen, die von ihrem Partner nominiert wurden, Frauen, die von ihren Kollegen nominiert wurden und Frauen, die schon sehr nah dran sein könnten, bald CEO in einem Dax-Unternehmen zu werden. Die Potenziale sind riesig.

Frauen, die wir bis 2025 als Dax-CEO sehen wollen
Der Wettbewerb
1 von 51

Welche der nominierten Frauen wollen Sie bis zum Jahr 2025 im Vorstand eines Dax-Konzerns sehen? Gemeinsam mit der Plattform Edition F und der Huffington Post haben wir den Wettbewerb ausgerufen – und mehr als 500 Nominierungen erhalten. Aus den 50 Frauen, die es in die Vorauswahl geschafft hatten, konnten unsere Leser wiederum ihre Favoritin auswählen und ihre Stimme abgeben. Heute präsentieren wir die Gewinnerinnen.

(Foto: Getty Images)
Aliz Tepfenhart, Geschäftsführerin der Burda Digital Holding
2 von 51

Im Mai dieses Jahres wechselte Aliz Tepfenhart von der Otto Group zur Burda Digital Holding, für die sie ab sofort als Geschäftsführerin fungiert. Die Managerin zeichnet sich vor allem durch ihre breite Erfahrung im E-Commerce aus, die sie sich als Geschäftsführerin des Baur Versands sowie als Geschäftsführerin von Quelle (Burda Group Russland) aneignete. Das Wissen setzt sie nun für die B2C-Transaktionen der von Burda gebündelten Digitalunternehmen und -Marken ein.

Jetzt für Aliz Tepfenhart abstimmen.

(Foto: Privat)
Anke Domscheit -Berg, Aktivistin, Unternehmensberaterin und Autorin
3 von 51

Anke Domscheit-Berg hat bereits eine bewegte Karriere hinter sich, so war sie unter anderem Lobbyistin bei Microsoft und Politikerin in der Piratenpartei. Neben ihrem Engagement für Frauen ist sie eine Frontfrau der digitalen Szene und setzt sich für Open Government ein. Aktuell hat sie das Buch „Ein bisschen gleich ist nicht genug! Warum wir von Geschlechtergerechtigkeit noch weit entfernt sind. Ein Weckruf“ veröffentlicht.

Jetzt für Anke Domscheit-Berg abstimmen.

(Foto: Privat)
Antonella Mei-Pochtler, Geschäftsführung Boston Consulting Group
4 von 51

Antonella Mei-Pochtler ist Senior Partnerin und Geschäftsführerin bei der Boston Consulting Group und berät als Expertin für Markenführung internationale Unternehmen, vor allem aus der Konsumgüterindustrie und der Medienbranche. Sie ist 1984 bei BCG im Münchener Büro eingestiegen, wurde 1990 zur Partnerin und acht Jahre später zur Senior Partnerin ernannt. 1997 eröffnete sie das Wiener Büro von BCG.

Jetzt für Antonella Mei-Pochtler abstimmen.

(Foto: Privat)
Béatrice Guillaume-Grabisch, Vorstandsvorsitzende Nestlé Deutschland AG
5 von 51

Aktuell ist Béatrice Guillaume-Grabisch als Vice-President für die Nestlé Deutschland GmbH für den Bereich Südeuropa und Deutschland sowie für die Eiscreme-Kategorie verantwortlich. Am 1. Juli 2015 wird sie zur Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens ernannt. Zuvor arbeitete Guillaume-Grabisch etwa bei L’Oréal und Coca Cola und wurde 2010 zur Vorstandsvorsitzenden von Beverage Partners Worldwide ernannt.

Jetzt für Béatrice Guillaume-Grabisch abstimmen.

(Foto: Privat)
Dr. Caren Genthner-Kappesz, CEO Kalahari
6 von 51

Nach ihrer Promotion in Mathematik und einer Firmengründung verbrachte sie einige Jahre bei der Boston Consulting Group, es folgten Führungspositionen bei Ebay, Shopping.com und Brands4friends. Seit zweieinhalb Jahren ist sie CEO bei Kalahari.com, Südafrikas größtem Shoppingportal, das kürzlich mit dem zweiten Marktführer Takealot.com fusionierte. Ihr ehemaliger Chef bei Ebay schwärmte in einem Interview mit der „Wirtschaftswoche“ geradezu: „Ihr Team hat sich bei ihr gut aufgehoben gefühlt. Auch in Konfliktsituationen argumentiert sie sachlich. Sie packt mit an, ist eine Macherin.“

Jetzt für Dr. Caren Genthner-Kappesz abstimmen.

(Foto: Privat)
Catrin Hinkel, Vorstandsmitglied Accenture und Geschäftsführerin des Bereichs Health
& Public Service und Human Capital & Diversity Lead
7 von 51

Sie gehört zu den Top-Frauen der deutschen IT-Branche: Catrin Hinkel ist Geschäftsführerin bei Accenture, einem der weltweit führenden Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, hat in ihrer Karriere Klienten aus den Sparten Telekommunikation, Versorger, Chemie, High Tech und Public Service betreut. Bis 2010 verantwortete sie das gesamte SAP-Implementierungsgeschäft von Accenture im deutschsprachigen Raum.

Jetzt für Catrin Hinkel abstimmen.

(Foto: Privat)

„Besonders schwer fiel uns die Auswahl deswegen, weil die Vorschläge so unterschiedlich waren und neben einer intensiven Recherche von vielen Diskussionen begleitet wurden“, erklärt Nora-Vanessa Wohlert, Edition F-Mitgründerin. „Was uns wichtig ist: Unsere Liste ist kein Ranking, und mit Sicherheit haben noch viele weitere Frauen das Potenzial, und vielleicht ist sogar die ein oder andere unter den Top 50, die gar nicht auf den Chefsessel strebt.“

Aber jetzt sind Sie wieder dran. Wir stellen Ihnen heute unsere Vorauswahl für den Wettbewerb vor, den Sie gemeinsam mit unserer Jury entscheiden. Denn: Das Publikumsvoting und die Stimmen der Jury gehen jeweils zu 50 Prozent in das Endergebnis ein. Sie haben eine Stimme, die Sie für eine Frau aus unserer Top-50-Vorauswahl abgeben können (jetzt hier abstimmen). Um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden, kann jeder registrierte Nutzer seine Stimme einmal abgeben. Falls Sie noch nicht bei der Edition-F-Community angemeldet sind und sich auch nicht anmelden wollen, senden Sie einfach eine Mail an [email protected]. Bitte wählen Sie dann den Betreff: Vorname Nachname (Ihrer Top-25-Frau). Andere Formate können leider nicht ausgewertet werden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Die Abstimmung endet am 15. Juni 2015 um 23.59 Uhr. Am 1. Juli werden die Preisträgerinnen bei einem Event im Haus Ungarn vorgestellt und am 2. Juli online bekannt gegeben. Wir freuen uns über Ihre Stimmen und sind gespannt, für wen Sie sich entscheiden, nachdem Sie alle 50 Nominierten heute hier kennenlernen. Viel Spaß beim Lesen. Und bitte daran denken: Jeder kann nur einmal eine Stimme abgeben.

    Jetzt nominieren!
    Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen
    Mehr zu: Stimmen Sie jetzt ab! - 25 Frauen, die wir bis 2025 als Dax-CEO sehen wollen
    0 Kommentare zu "Stimmen Sie jetzt ab!: 25 Frauen, die wir bis 2025 als Dax-CEO sehen wollen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%