Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

IMD, Lausanne CO2-Ausstoß auf Null reduzieren

Das Thema Klimawandel beherrschte nicht nur das diesjährige Weltwirtschaftsforum in Davos. Auch bei Business Schools steht das Thema mittlerweile auf dem Lehrplan.

Das im Schweizerischen Lausanne ansässige IMD geht nun einen Schritt weiter. Werbewirksam kündigt die Schule an, als erste Business School weltweit den CO2-Ausstoß auf Null reduzieren zu wollen. Für drei Millionen SFr will das IMD dafür ein neues Kühlsystem installieren.

Zusätzlich will das IMD wie beim Emissionshandel über die Organisation Carbonfond.org 8 000 Bäume in Indien und Nepal pflanzen lassen, die 2 700 Tonnen CO2-Ausstoß "ausgleichen".

Mit dem Thema wird sich auch weiterhin das "IMD Forum for Corporate Sustainability Management" beschäftigen.

Info: www.imd.ch

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite