Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

WHU - Otto-Beisheim-Hochschule Neues Fulltime MBA-Programm gestartet

15 Young Professionals aus sechs Ländern haben ihr MBA-Studium an der WHU - Otto-Beisheim-Hochschule begonnen. Das erstmals durchgeführte, 16-monatige Vollzeit- MBA-Programm richtet sich an junge Akademiker unterschiedlicher Fachrichtungen, die über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung verfügen.

Zwei Monate des Programms verbringen die MBA-Studenten an drei Partneruniversitäten der WHU: der Kellogg School of Management (USA), der CEIBS (China) und am IMM (Indien). Nach Aussagen der Hochschule sei neben einer praxisnahen Ausbildung die internationale Ausrichtung des Programms ein wichtiger Bestandteil des Lehrkonzepts.

Die WHU bietet bereits seit 1997 gemeinsam mit der US-amerikanischen Kellogg School of Management ein Executive MBA (EMBA) Programm an. Im Jahr 1998 hat sie als erste deutsche Hochschule das internationale EQUIS-Zertifikat erhalten. Im internationalen Financial Times-Ranking steht die WHU mit dem gemeinsamen EMBA-Programm auf Platz 16 weltweit und in Europa auf Platz sechs.

Info: www.whu.edu/fulltime-mba

Mit unserem MBA-Newsletter erhalten Sie aktuelle Meldungen aus den Business Schools 14-täglich per E-Mail. Natürlich kostenlos! >> zur Anmeldung

Startseite
Serviceangebote