Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Robotik-Branche Zukunftsjob: Virtual Reality Engineer

Computersimulationen finden Eingang in die Produktenetwicklung aller Industrie-, Konsumgüter- und Dienstleistungsbranchen, was einen stetig steigenden Bedarf an Spezialisten bedeutet.

Profil: Entwickelt und nutzt Computersimulationen für die Konstruktion von Maschinen und Anlagen, Autos oder Medikamenten. Leitet die Ergebnisse dieser Simulationen an Forschungsabteilungen und Marketing weiter, um Produktveränderunegn anzustoßen. Ist bei Industrieunternehmen oder bei Ingenieurbüros angestellt. Fürt Ingenieure aller Fachrichtungen, Physiker, Mathematiker, Chemiker.

Perspektive: Computersimulationen finden Eingang in die Produktenetwicklung aller Industrie-, Konsumgüter- und Dienstleistungsbranchen, was einen stetig steigenden Bedarf an Spezialisten bedeutet. Virtual Reality wird auch zunehmend in der Unternehmenssteuerung eingesetzt, zum Beispiel bei der Bewertung von Markt- oder Konsumveränderungen.

cst

Quelle: Junge Karriere

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite