Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sicherheits-Branche Zukunftsjob: Chief Security Officer

Als Krisenmanager tritt der CSO zunehmend in der Öffentlichkeit auf, was seine Hausmacht stärkt und sein Budget erhöht. Als Vorbeugungsspezialist ist der CSO auf einen Stab von Szenario-Technikern angewiesen.

Profil: Organisiert den Werkschutz, verhindert Spionage und Sabotage und schützt das Unternehmen gegen Attacken aus dem Internet. Entwickelt Krisenszenarien und Gegenmaßnahmen. Mitglied des Vorstands oder der Geschäftsführung mit Budget- und Personalverantwortung. In der Regel Ingenieur, zum Beispiel für Gebäudetechnik. Kann aber auch einen naturwissenschaftlichen oder kaufmännischen Hintergrund haben.

Perspektive: Als Krisenmanager tritt der CSO zunehmend in der Öffentlichkeit auf, was seine Hausmacht stärkt und sein Budget erhöht. Als Vorbeugungsspezialist ist der CSO auf einen Stab von Szenario-Technikern angewiesen.

ful

Quelle: Junge Karriere

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite