Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Umfrage unter 2000 Führungskräften Manager scheuen den Jobwechsel – und verpassen so Aufstiegschancen und Gehaltssprünge

Viele Führungskräfte zeigen sich in der Coronakrise wechselunwillig. Doch in einigen Branchen suchen Unternehmen gerade jetzt nach Spitzenpersonal – mit ganz speziellem Profil.
24.10.2020 - 12:18 Uhr
Viele Führungskräfte wollen gerade gar nicht den Job wechseln, dabei bieten sich selbst in der Krise neue Karrierechancen. Quelle: Luca D'Urbino
Headhunter greift Manager

Viele Führungskräfte wollen gerade gar nicht den Job wechseln, dabei bieten sich selbst in der Krise neue Karrierechancen.

(Foto: Luca D'Urbino)

Düsseldorf Krisenfester Arbeitgeber, mehr Einfluss und ein Gehaltsplus von rund 20 Prozent – die Managementstelle in der Rüstungsindustrie klang für den Luftfahrt-Ingenieur Klaus Jähn (Name geändert) verlockend. Trotzdem schlug der 42-Jährige den attraktiven Posten aus. Jähns Gedanke: Mal schauen, ob zu besseren Zeiten nicht womöglich noch ein besseres Angebot hereinkommt.

Mit seinem Zögern ist der Manager aktuell alles andere als allein. Der Wechselwille von Führungskräften hat seit der Coronakrise massiv nachgelassen. Das zeigt das aktuelle Managerbarometer von Odgers Berndtson, dessen Ergebnisse dem Handelsblatt exklusiv vorliegen.

Rund 2000 deutschsprachige Führungskräfte werden von der Personalberatung alljährlich zu ihrem Befinden befragt. Während in den vergangenen beiden Jahren gut drei Viertel der Befragten erklärten, dass sie für einen Arbeitgeberwechsel offen sind, weil es ihnen in ihrem Unternehmen an Innovationskraft, Zukunftsfähigkeit und persönlicher Perspektive mangele, halten jetzt offenbar viele Manager die Füße still.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Umfrage unter 2000 Führungskräften - Manager scheuen den Jobwechsel – und verpassen so Aufstiegschancen und Gehaltssprünge
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%