Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Der ultimative Guide für Schlagfertigkeit „Sie glauben wohl, Sie sind perfekt?“

Wenn Sie bei der nächsten Bosheit nicht wieder mit betroffenem Schweigen kontern möchten, schauen Sie in unseren Guide für Schlagfertigkeit. So wappnen Sie sich für verbale Angriffe – und bieten gekonnt Paroli.
25.10.2015 - 08:45 Uhr
Wir zeigen Ihnen ausgewählte Methoden für schlagfertige Antworten. Quelle: Getty Images

Wir zeigen Ihnen ausgewählte Methoden für schlagfertige Antworten.

(Foto: Getty Images)

Köln Sie sind doch wirklich ein blöder Leser! Sie sind zu dick, zu emotional, haben keine Ahnung, wovon wir reden und Goethe halten Sie doch bloß für einen Animateur im Robinson Club! Na, haben Sie eine schlagfertige Antwort parat mit der Sie kontern können oder beißen Sie sich an so etwas noch die Zähne aus, und sind mehr so der verbal inkompetente Typ?

Stopp! So nicht! Bevor Sie mir den Kopf abreißen: Es geht hier natürlich nicht darum, Sie in Grund und Boden zu beleidigen. Nichts liegt uns ferner als das. Heute zünden wir mit Ihnen den Turbo für mehr Schlagfertigkeit – damit Sie den wirklich unhöflichen Zeitgenossen in Zukunft gekonnt Paroli bieten können. Also, auf in den Kampf gegen all die dummdreisten Sprüche!

Geschickt kontern: Wie das geht, zeigen die beiden Autoren Petra Schächtele-Philipp und Peter Kensok in dem Buch „Einfach schlagfertig - Zehn Methoden, die jeder anwenden kann”, das gerade im Business Village Verlag erschienen ist. Auf 229 kompakten Seiten zeigen die Autoren auch auf eine sehr anschauliche Art und Weise, welche Methoden sich für welchen Persönlichkeitstypen eignen. Denn: nicht jeder verbale Gegenschlag passt auch zu jedem Menschen. So sind manche Schlagfertigkeitsstile, auf die die Experten eingehen, extrovertiert, laut und aggressiv, andere wirken eher introvertiert und gehören zu der stilleren Art.

Dabei heißt Schlagfertigkeit nicht, zähnefletschend auf seine Umwelt zuzugehen und Situationen zu provozieren, in denen wir dann tatsächlich schlagfertig sein müssten. „Sie ist ein Mittel des Selbstschutzes und der Verteidigung“, schreiben die Autoren, „und hilft vor allem dann, wenn wir als erstes angegriffen werden.“ Schlagfertig sollen wir also bitte als Reaktion verstehen und niemals als aggressionsgesteuerte Aktion.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Turbo für mehr Schlagfertigkeit
    Seite 123456789101112Alles auf einer Seite anzeigen
    Mehr zu: Der ultimative Guide für Schlagfertigkeit - „Sie glauben wohl, Sie sind perfekt?“
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%