Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Klaus Kaldemorgen

Premium Expertenrat – Klaus Kaldemorgen Narrative statt Bewertungen: Worauf Investoren bei der Aktienanlage schauen

Bewertungskennzahlen bei der Anlage sind komplex. Immer wichtiger wird deshalb die Aktie als Erzählung. Das birgt aber das Risiko von Übertreibungen.
21.10.2020 - 10:32 Uhr
Für die Bewertung von Aktien ziehen Anleger verschiedene Größen heran. Quelle: dpa
Börse Frankfurt

Für die Bewertung von Aktien ziehen Anleger verschiedene Größen heran.

(Foto: dpa)

Die gängige Handlungsempfehlung bei Aktien teilt sich in die Kategorien „überbewertet“, also verkaufen, und „unterbewertet“, also kaufen. Für die Bewertung werden verschiedene Größen herangezogen, wobei das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) mit Abstand den bekanntesten Vergleichsmaßstab darstellt.

Natürlich sollte man nicht stumpf der billigsten Aktie den Vorzug geben. Schließlich verdienen zukunftsträchtige Unternehmen einen Aufschlag gegenüber Unternehmen, denen der Wind ins Gesicht bläst. Zudem sollte man auch beachten, dass der Wert einer Anlage stets relativ ist.

So ist die Bewertung einer Aktie immer auch eine Funktion des Zinsniveaus. Gemeinhin gilt dabei die Rendite der zehnjährigen US-Staatsanleihe als Benchmark. Drückt man deren Rendite in einem KGV aus, in diesem Fall also dem Verhältnis von Kurs zu Rendite, hatte dieses am Jahresanfang einen Wert von 52. Aktuell beträgt dieser Wert 151, was einem Anstieg von 190 Prozent entspricht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Expertenrat – Klaus Kaldemorgen - Narrative statt Bewertungen: Worauf Investoren bei der Aktienanlage schauen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%