Gastbeitrag Nicht die Wirtschaft, der Staat verschläft die Digitalisierung

Die Digitalisierung hätte ein eigenes Ministerium verdient. Doch auch ohne muss die Regierung nun konkret und zügig anpacken.
  • Sabine Herold
Die Digitalisierung läuft in Deutschland nur schleppend. Quelle: dpa
Tablet im Krankenhaus

Die Digitalisierung läuft in Deutschland nur schleppend.

(Foto: dpa)

Obwohl im Koalitionsvertrag 90-mal das Wort „Digitalisierung“ fällt, ist unter den 15 Ministerien keines für Digitales. Dabei wäre das wegen der Bedeutung dieses Themas für Wirtschaft, Gesellschaft, aber auch für den Staat der richtige Schritt gewesen.Digitales ist zu wichtig, um nur ein untergeordnetes Anhängsel eines bestehenden Ressorts zu sein.

Ein anderes Ministerium für Digitales umzuwidmen wäre ein wirklich großer Wurf gewesen. Man könnte etwa die Entwicklungshilfe ins Auswärtige Amt integrieren und dieses Ministerium neu für Digitales einsetzen: ein effektiver Schachzug, ohne die Regierung mit einem weiteren Ressort aufzublähen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Gastbeitrag - Nicht die Wirtschaft, der Staat verschläft die Digitalisierung

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%