Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Gastbeitrag von Nikolas Stihl zu Davos Free and Fair Trade first!

Europa braucht eine gemeinsame Freihandelsbotschaft in Davos. Denn fairer und freier Handel ermöglicht Entwicklungs- und Schwellenländern Wohlstand. Und nur ein vereintes Europa hat Chancen in einer zersplitterten Welt.
  • Nikolas Stihl
23.01.2018 - 17:10 Uhr
Der Autor ist Beirats- und Aufsichtsratsvorsitzender der STIHL Unternehmensgruppe, Hersteller von Motorsägen und Motorgeräten. Quelle: obs
Der Autor

Der Autor ist Beirats- und Aufsichtsratsvorsitzender der STIHL Unternehmensgruppe, Hersteller von Motorsägen und Motorgeräten.

(Foto: obs)

„Für eine gemeinsame Zukunft in einer zersplitterten Welt.“ Unter dieser Überschrift findet das diesjährige Weltwirtschaftsforum in Davos statt. Erstmals nimmt US-Präsident Donald Trump an dem Forum der politischen und wirtschaftlichen Elite in den Schweizer Bergen teil. Für Deutschland und Europa ist dies eine gute Gelegenheit, für freien Handel und ihr Leitbild einer fairen Globalisierung zu werben. Beides ist bedroht. Nicht zuletzt durch Äußerungen und Ankündigungen des US-Präsidenten, der mit dem Slogan „America first!“ klargemacht hat, wie wenig ihm der globale Freihandel bedeutet. Im Land der Freiheit dominieren heute Protektionismus und Populismus. Europa sollte die USA und die Weltgemeinschaft in Davos von ihrem Modell überzeugen. Offensiv und gemeinsam.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Gastbeitrag von Nikolas Stihl zu Davos - Free and Fair Trade first!
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%