Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kolumne von Rolf Dobelli – Die Kunst des guten Lebens Verfallen Sie nicht der „Große Männer“-Theorie

Ohne Luther keine Reformation, ohne Steve Jobs kein Smartphone? Dass „große Männer“ die Welt verändert haben, ist eine Illusion. Denn auch Figuren der Weltgeschichte waren bloß Marionetten des Zeitgeschehens.
Rolf Dobelli News: Aktuelle Meldungen rund um den Wirtschaftsexperten Quelle: Ralf Dobelli
Der Schweizer Unternehmer und Schriftsteller Rolf Dobelli

Was macht ein gutes Leben aus?

Wir können die Welt verändern. Wir können sie verbessern. Es liegt in deiner Macht, es zu tun.“ (Nelson Mandela)

„Wer verrückt genug ist zu glauben, er könne die Welt verändern, wird es tun.“ (Steve Jobs) 

Das sind knisternde Sätze, die unsere Fantasie in Bewegung setzen. Sie verleihen uns das Gefühl von Bedeutung, Vitalität und Hoffnung.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kolumne von Rolf Dobelli – Die Kunst des guten Lebens - Verfallen Sie nicht der „Große Männer“-Theorie

Serviceangebote