Kommentar zu ökonomischer Bildung Im Bällebad der Ideologen

Die Deutschen verblöden, was ihre ökonomische Expertise angeht. In der Schule sind wirtschaftliche Kenntnisse kein Thema. Eine leider bornierte Lehrergeneration ist da bislang keine Hilfe.
Wirtschaftliche Themen fehlen im Unterricht. Quelle: dpa
Schüler in einem Gymnasium

Wirtschaftliche Themen fehlen im Unterricht.

(Foto: dpa)

Genau drei Jahre ist es her, dass NaÏna Kümmel, damals gerade Abiturientin in Köln, per Tweet um Hilfe schrie: „Ich bin fast 18 und habe keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen. Aber ich kann ’ne Gedichtanalyse schreiben. In 4 Sprachen.“ Der bildungspolitische Aufschrei war gewaltig. Im ganzen Land wurde gestritten: Darf, kann, ja: muss man die Lehrpläne womöglich realitätsnäher gestalten?

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar zu ökonomischer Bildung - Im Bällebad der Ideologen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%