Politologe Leggewie zur SPD-Krise Nur Blues oder schon Endspiel?

Der Widerstand in der SPD gegen die Große Koalition ist groß. Doch sollten sich die Sozialdemokraten tatsächlich der Regierung verweigern, droht die ohnehin angeschlagene Partei im Chaos zu versinken. Ein Gastbeitrag.
  • Claus Leggewie
Claus Leggewie ist Politikwissenschaftler und Ludwig-Börne-Professor an der Universität Gießen. Zuletzt erschien von ihm die Streitschrift „Europa zuerst! Eine Unabhängigkeitserklärung“.
Der Autor

Claus Leggewie ist Politikwissenschaftler und Ludwig-Börne-Professor an der Universität Gießen. Zuletzt erschien von ihm die Streitschrift „Europa zuerst! Eine Unabhängigkeitserklärung“.

Der SPD ist als ältester Partei in Deutschland schon häufig die Rolle zugefallen, Verantwortung fürs Land zu übernehmen und dabei als Partei Schaden zu nehmen. Wählervotum, innere Verfassung und die Verweigerung der Jamaika-Sondierer, eingeschlossen die Führungsschwäche der Bundeskanzlerin, haben die Sozialdemokratie in eine höchst schwierige Lage gebracht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Politologe Leggewie zur SPD-Krise - Nur Blues oder schon Endspiel?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%