Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Prof. Curt Diehm

Expertenrat – Curt Diehm Das gefährliche Revival der Zigarette

Kaum steigt die Zahl der Nichtraucher nachhaltig, treibt die Industrie einen neuen Trend voran: Die vermeintlich harmlose E-Zigarette.
Der US-Tabakriesen Philip Morris hat viel Geld für das Design der E-Zigarette ausgegeben. Quelle: Philip Morris GmbH
Tabakverdampfer

Der US-Tabakriesen Philip Morris hat viel Geld für das Design der E-Zigarette ausgegeben.

(Foto: Philip Morris GmbH)

Hin und wieder schaue ich mir gern einen Filmklassiker an. Unfassbar, wie früher in vielen Streifen nahezu pausenlos geraucht wurde. Im Vergleich zu den heutigen Filmen wird deutlich: Es gibt große Fortschritte, dem Gesundheitskiller Rauchen den Garaus zu machen. Bei Jugendlichen geht die Zahl der Raucher deutlich zurück. Und auch Manager schwören dem Teufel aus der Tabakschachtel weitgehend ab. Nur noch rund zehn Prozent der Führungskräfte greifen zur Zigarette, auch die teure Havanna-Zigarre als Symbol des beruflichen Erfolgs ist in den Vorstandsetagen weitgehend verschwunden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote