Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Constanze Hintze

Expertenrat – Constanze Hintze Frauen der Generation Y – zwischen Top-Verdiener und Altersarmut

Das größte Risiko, im Alter ohne ausreichende Vorsorge dazustehen, haben junge Frauen. Was sie bei der finanziellen Planung beachten sollten.
Schwierige Erwerbsbiografie. Quelle: dpa
Frau mit Kind

Schwierige Erwerbsbiografie.

(Foto: dpa)

Die Angst vor Altersarmut war niemals so groß wie heute – und wird durch die aktuelle Entwicklung noch verstärkt: Das Wohnen in den Ballungszentren wird zunehmend unbezahlbar, das Rentenniveau sinkt weiter und ein weltweiter Handelskrieg könnte auch hierzulande Arbeitsplätze gefährden. Überdies offenbarte die zuletzt geführte Diskussion um die Tafeln die Lücken staatlicher Absicherung.

Dabei ging es den Rentnern niemals besser als heute. Das Risiko von Armut und Ungleichheit betrifft vor allem die Jüngeren der Generation Y, also jene, die zwischen 1980 und 2000 geboren wurden. Und besonders Frauen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Expertenrat – Constanze Hintze - Frauen der Generation Y – zwischen Top-Verdiener und Altersarmut

Serviceangebote