Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Kevin Kühnert

Expertenrat – Kevin Kühnert Eine Frage des Respekts

In der Politik gilt man auch mit Anfang 40 häufig noch als junger Hüpfer oder schlicht grün hinter den Ohren. Was sagt das über unsere politische Kultur?
ZDF-Talk bei Illner: Zumindest im TV sorgt die SPD für Spannung
Kevin Kühnert (li.) in der Diskussionsrunde bei Maybrit Illner

Der Faktor Alter war nicht für alle Beteiligten egal.

Wann ist man eigentlich jung? In Deutschland laut Gesetz bis zum Alter von 27 Jahren. Auch wenn viele da längst mit beiden Beinen im Leben stehen, arbeiten, Eltern sind oder anderweitig Verantwortung für unsere Gesellschaft übernehmen. Doch in der Welt der Politik werden diese Spielregeln nochmal deutlich getoppt. Dort gilt man auch mit Anfang vierzig häufig noch als junger Hüpfer, halbe Portion oder schlicht grün hinter den Ohren. Doch was sagt das über unsere politische Kultur?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Expertenrat – Kevin Kühnert - Eine Frage des Respekts