Tijen Onaran

Expertenrat – Tijen Onaran Die neue Arbeitswelt heißt nicht nur Nehmen

Die Arbeitswelt 4.0 bedeutet nicht nur, den Führungsstil zu verändern. Jeder Mitarbeiter muss lernen, mit mehr Freiheit und Verantwortung umzugehen.
Der New-Work-Vordenker Frithjof Bergmann fordert, dass heutige Arbeit daraus entsteht, „was wir wirklich, wirklich wollen“. Quelle: AFP
Arbeiten am Laptop

Der New-Work-Vordenker Frithjof Bergmann fordert, dass heutige Arbeit daraus entsteht, „was wir wirklich, wirklich wollen“.

(Foto: AFP)

DüsseldorfWas sollen Führungskräfte machen und was sollen sie am besten lassen, um sich auf die Talente der kommenden Generationen einzustellen? Das wird derzeit unter dem Begriff „New Work“ diskutiert: New Work wird als eher abstraktes Thema einer sich wandelnden Unternehmens- und vor allem Führungskultur behandelt.

Die zum Teil sehr unterschiedlichen Sichtweisen der Mitarbeiter, um die es im Grunde auch immer geht, werden jedoch kaum eingenommen. Dabei nehmen gerade sie eine zentrale Rolle ein. New Work ist also eines der zentralen Themen, das über den zukünftigen Erfolg von Unternehmen entscheidet.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Expertenrat – Tijen Onaran - Die neue Arbeitswelt heißt nicht nur Nehmen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%