Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Sabine Schonert-Hirzm

Expertenrat – Dr. med. Sabine Schonert-Hirz Nutzen Sie ihre körperliche Prime-Time

Nach dem Aufstehen erst mal das Smartphone checken? Was für eine Zeitverschwendung. Nutzen Sie die Phase, in der Sie am leistungsfähigsten sind, für die anspruchsvollsten Aufgaben des Tages. Sie werden verblüfft sein.
Schon früh am Morgen lassen wir uns ablenken von WhatsApp-Nachrichten und Facebook-Posts. Quelle: Imago
Mit Telefon und Laptop im Bett

Schon früh am Morgen lassen wir uns ablenken von WhatsApp-Nachrichten und Facebook-Posts.

(Foto: Imago)

Die meisten von uns sind weder ausgesprochene Morgenlerchen noch Nachteulen. Aber mit steigendem Alter erleben auch diejenigen, die als Jugendliche und in der Studienzeit ein nachtaktives Leben führten, zunehmend die sogenannte senile Bettflucht und werden mehr und mehr zu Frühaufstehern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote