Sabine Schonert-Hirzm
Psychische Erkrankungen stehen in der Fehlzeitenstatistik weit oben. Wie Chefs mit betroffenen Mitarbeitern umgehen, ohne sich als Hobbypsychiater aufzuspielen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    Mehr zu: Expertenrat – Dr. med. Sabine Schonert-Hirz - So gehen Chefs am besten mit psychisch belasteten Mitarbeitern um

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%