Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schon komisch Rüpel Europas, gebt Gas!

Überschreiten Brummifahrer die erlaubten Fahrzeiten am Tag deutlich, kostet das den Fahrer in Spanien 4600 Euro; in Griechenland kommt er dagegen mit nur 400 Euro davon. Das darf in Zeiten eines zusammenrückenden Europas nicht länger sein.
Kommentieren

Strafe muss sein, das weiß jedes Kind. Und sinnvoll muss sie sein, das weiß jeder Pädagoge. Ansonsten ist der erzieherische Effekt gleich null.

Das EU-Parlament hat sich nun für eine Harmonisierung der Sozialvorschriften im Straßenverkehr ausgesprochen. Soll heißen:

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Schon komisch: Rüpel Europas, gebt Gas!"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.