VW-Chef Winterkorn dürfte nicht mehr in den Aufsichtsrat wechseln, Piloten kritisieren Germanwings. Die Ölbranche streicht Jobs, der Airbus A380 ist zu früh verkauft worden und Günter Grass ist tot. Der Tagesrückblick.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Volkswagen-Patriarch Ferdinand Piëch ist ein Mann mit sieben Siegeln. Schwer zu durchschauen und häufig schwer zu verstehen.
    --------------------------------------------

    eigentlich war es bei uns ein offenens Geheimnis, dass Uschi die Leitung des VW Aufsichtsrates übernehmen soll. Nur so ist sicher gestellt, dass VW nicht bald wieder in die (Fast-) Pleite rutscht. Und genau da waren wir oft, bevor endlich Herr Dr. Piech die Leitung übernommen hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%