Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Amazon Kommentar: Ist das der Fortschritt?

Haste mal ’n Dollar? Jetzt werden die selben alten TV-Soaps aus dem US-Fernsehen und Hollywood-Schinken auch online über Amazon.com verkauft. So wie über iTunes oder MTV oder, oder, oder. Alle wollen vom großen digitalen Download-Kuchen ein kleines Bit abknabbern, bevor Apple mal wieder alles aufgegessen hat. Fragt sich nur, ob es so, wie es Amazon versucht, überhaupt Sinn macht.

Was vergessen wird: Der erfolgreiche Apple-Shop iTunes ist nur das Vehikel, um den iPod gewinnbringend zu verkaufen. Da muss Amazon jetzt passen. Video-DVDs von Amazon konnte jeder in jedem Gerät abspielen, kopiergeschützte Video-Files nicht mehr. Ist das Fortschritt?

Startseite
Serviceangebote