Kommentar Der Flüchtlingspakt mit der Türkei hilft im Kampf gegen Rechtsextreme

Noch immer wollen Tausende Flüchtlinge nach Europa. Das Thema muss wieder oben auf der Agenda stehen, um die AfD im Bundestag kleinzuhalten.
Die Zahl der Ankünfte auf griechischen Inseln hat sich seit dem Flüchtlingspakt mit der Türkei um 97 Prozent reduziert. Quelle: dpa
Flüchtlinge in einem Camp in der Türkei

Die Zahl der Ankünfte auf griechischen Inseln hat sich seit dem Flüchtlingspakt mit der Türkei um 97 Prozent reduziert.

(Foto: dpa)

Nochmal drei Milliarden für Erdogan: In dieser Woche gab die EU bekannt, den Flüchtlingspakt mit der Türkei um weitere zwei Jahre zu verlängern. Die Kritik ließ nicht lange auf sich warten. Die EU sehe über Konflikte mit der Türkei hinweg, das Geld lande doch eh nur in Erdogans Tasche.

Es ist wohl nötig, noch einmal daran zu erinnern: Die Flüchtlinge sind noch da, sie wollen immer noch nach Europa und es werden wieder mehr. Die Bundesregierung, für die ein Heimat- wichtiger als ein Integrationsministerium zu sein scheint, sollte das berücksichtigen.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar - Der Flüchtlingspakt mit der Türkei hilft im Kampf gegen Rechtsextreme

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%