Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar Die Bundesregierung bietet viel Zoff und nur wenig Zukunft

Von der Kabinettsklausur in Meseberg geht kein Signal des Aufbruchs auf. Die Koalitionäre streiten sich um Kleinigkeiten, große Visionen fehlen.
Keiner aus der Regierung will das Fenster öffnen, um Zugluft in das Kabinett zu lassen. Quelle: AFP
Bundeskanzlerin Angela Merkel

Keiner aus der Regierung will das Fenster öffnen, um Zugluft in das Kabinett zu lassen.

(Foto: AFP)

Union und SPD sind jetzt schon da, wo sie nie hinwollten. Der Streit im Vorfeld der Kabinettsklausur in Meseberg setzt die mühsamen Koalitionsverhandlungen nahtlos fort. Es gibt viel Zoff und wenig Zukunft.

Die SPD leckt ihre alten Agenda-2010-Wunden und regt sich darüber auf, dass sich CDU-Mann Jens Spahn erdreistet, in der parteiinternen Selbsttherapie mitzureden. Aus Sicht der Sozialdemokraten ist es ein Unding, wenn der neue Bundesinnenminister Horst Seehofer seinen Job macht und einen Referentenentwurf zum umstrittenen Familiennachzug vorlegt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar - Die Bundesregierung bietet viel Zoff und nur wenig Zukunft

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%