Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Kommentar Gemeinsam können Macron und Merkel Trump zähmen

Merkels und Macrons Strategien im Umgang mit Trump könnten unterschiedlicher nicht sein. Bleibt zu hoffen, dass sie das gleiche Ziel verfolgen.
23.04.2018 - 16:25 Uhr
Der eine umarmt, die andere dämmt ein. Quelle: AFP
Macron, Merkel, Trump

Der eine umarmt, die andere dämmt ein.

(Foto: AFP)

Die Interessen sind es, die in normalen Zeiten die internationalen Beziehungen bestimmen. Ein effizienter und traditionsbewusster diplomatischer Apparat sorgt dann dafür, dass es so etwas wie einen regelbasierten Interessenausgleich zwischen den Staaten gibt – ohne die Anwendung von Gewalt. Im besten Fall steht am Ende eine Politik, die Win-win-Situationen schafft.

Doch wir leben nicht in normalen Zeiten. Seit Donald Trump Präsident der USA ist, scheinen Effekte wichtiger zu sein als Evidenz, hat es den Anschein, dass die Befriedigung von Eitelkeiten relevanter ist als eine vernunftgesteuerte Politik. Eine Außenpolitik, die das Attribut rational verdient, erscheint in einem solchen Umfeld kaum möglich.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kommentar - Gemeinsam können Macron und Merkel Trump zähmen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%