Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar In Sachen Digitalisierung herrscht bei der Bundesregierung noch immer Planlosigkeit

Die Verzögerung der 5G-Auktion zeigt, dass die Politik keine richtige Idee für die Digitalisierung hat. Darunter haben Bürger und Wirtschaft zu leiden.
Die Telekomanbieter müssen so schnell wie möglich mit dem Ausbau des Netzes beginnen. Quelle: Reuters
5G-Zeichen

Die Telekomanbieter müssen so schnell wie möglich mit dem Ausbau des Netzes beginnen.

(Foto: Reuters)

Ach, wie klingt das gut. Von der Digitalisierung hänge der Wohlstand ab, und deswegen müsse Deutschland bei der Einführung des nächsten Mobilfunkstandards 5G vorn dabei sein. Zu diesem Schluss kam Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch bei ihrer Rede im Bundestag.

Das klingt nach Verständnis für die Herausforderungen der Zukunft. Das klingt eben nicht mehr nach „das Internet ist für uns alle Neuland“, wie sie es noch vor rund fünf Jahren genannt hat. Das klingt danach, als könne Deutschland in diesem Feld bald wieder vorn mitspielen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar - In Sachen Digitalisierung herrscht bei der Bundesregierung noch immer Planlosigkeit