Hans-Georg Maaßen bleibt im Amt – bis auf Weiteres jedenfalls. Doch das Vertrauen in Maaßen ist bis tief in die CDU hinein erschüttert.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Es ist schon krass, wie jeder ansatzweise Andersdenkende gegenüber der politisch korrekten intellektuellen Gleichschaltung mit öffentlicher Ächtung demontiert wird.

    Wird Ihnen nicht langsam selber unheimlich? Wo führt denn das hin? Wir hatten die Gleichschaltung der Hirne schon einmal, mit rechtem Vorzeichen. Jetzt kommt sie mit linkem - die einem mehr und mehr diktatorisch aufgezwängt wird.

    Ich staune und fürchte mich vor solch selbstgefälligen Meinungsdirigenten der westlichen Welt, die sich selber mit ihrer Sicht der Dinge an die Spitze über Andersdenkende stellen.

Mehr zu: Kommentar - Maaßen ist ein Verfassungsschutzpräsident von Seehofers Gnaden

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%