Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar Sanfter Zwang könnte der Riester-Rente einen Schub geben

Die Deutschen sorgen nicht genügend fürs Alter vor. Die Riester-Rente muss deshalb attraktiver sein – und energischer an den Mann gebracht werden.
Die 16,6 Millionen Riester-Veträge erreichen nur knapp die Hälfte der förderberechtigten Arbeitnehmer. Quelle: dpa
DGB-Aktionstag für eine gute Rente

Die 16,6 Millionen Riester-Veträge erreichen nur knapp die Hälfte der förderberechtigten Arbeitnehmer.

(Foto: dpa)

Die neue Bundesregierung will etwas für die private Altersvorsorge tun. So steht im Koalitionsvertrag, dass sich die Große Koalition die als teuer und renditeschwach kritisierte Riester-Rente vornimmt: über den Dialog mit der Versicherungsbranche soll „zügig ein attraktives standardisiertes Riester-Produkt“ entwickelt werden. Aber wird dieses Versprechen wirklich mit Leben erfüllt? Bislang begnügt sich das Bundesarbeits- und Sozialministerium damit zu prüfen, wie die jüngste Reform der Betriebsrente wirkt.

Verbraucherschützer wundern sich derweil, warum ausgerechnet die Versicherer zur Reform der nach dem früheren Bundesarbeitsminister Walter Riester benannten Förderrente angesprochen werden. Vor allem die knapp elf Millionen Versicherungs-Riester-Verträge werden als teuer angeprangert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar - Sanfter Zwang könnte der Riester-Rente einen Schub geben