Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Kommentar Trump sorgt für seine Zeit als Ex-Präsident vor – und delegitimiert mehrere Institutionen auf einmal

Donald Trumps Auflehnen ist destruktiv. Im Grunde trifft er nicht mal seine politischen Gegner. Stattdessen greift er Tausende Menschen an, die sich für die Gesellschaft aufopfern.
05.11.2020 - 06:00 Uhr
Make America Great Again – über Monate hatte er Warnzeichen gegeben. Quelle: AFP
Wahlkämpfer Donald Trump

Make America Great Again – über Monate hatte er Warnzeichen gegeben.

(Foto: AFP)

Washington Kommt ein Präsident ins Weiße Haus und will nicht wieder raus. Was klingt wie der Beginn eines schlechten Witzes, ist in den USA nicht erst seit der dramatischen Wahlnacht Realität.

Es war eine Sache, in der Theorie darüber nachzudenken, dass Donald Trump die Wahlen nicht anerkennen will. Über Monate hatte er Warnzeichen gegeben: Er wollte die Wahlen verschieben, zweifelte sie im Vorfeld an, rief seine Anhänger zur Sabotage auf.

Es ist eine andere Sache, dem Präsidenten der größten Industrienation dabei zuzusehen, wie er seinen Sieg ausruft, obwohl noch Auszählungen laufen. Erschütternd ist das, einer Demokratie unwürdig. Aber aus Trumps Sicht ist es nur die konsequente Fortsetzung dessen, wie er sein Amt betrachtet. „Ich bin nicht präsidial, deshalb mögen mich die Leute“, sagte er oft auf Kundgebungen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kommentar - Trump sorgt für seine Zeit als Ex-Präsident vor – und delegitimiert mehrere Institutionen auf einmal
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%