Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar zu Soros, Gates & Co. Gönnt den Spendern Ruhm!

Spenden Schwerreiche wie George Soros viel Geld, bleiben die Nörgler nicht lange still. Doch Kritik an Großzügigkeit ist kleinlich. Denn Spender sind nicht schuld daran, dass öffentliche Kassen leer sind. Ein Kommentar.
23.10.2017 - 12:20 Uhr
Die Investorenlegende spendete jüngst 18 Milliarden Dollar an die eigene Stiftung. Quelle: Reuters
George Soros

Die Investorenlegende spendete jüngst 18 Milliarden Dollar an die eigene Stiftung.

(Foto: Reuters)

George Soros pumpt 18 Milliarden Dollar und damit den größten Teil seines Vermögens in seine Stiftung, die sich für Offenheit und Demokratie einsetzt. Er ist nur ein Beispiel von vielen Milliardären und noch mehr Millionären, die mit Großspenden von sich reden machen. Am bekanntesten dürften Bill und Melinda Gates sein. Manche dieser Spender reden nicht über ihre Großzügigkeit. Andere, wie etwa Gates, haben keine Scheu, sich selbst als Vorbild für andere Reiche zu präsentieren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kommentar zu Soros, Gates & Co. - Gönnt den Spendern Ruhm!
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%