Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar zum Bieterkampf Comcast-Angebot für Sky fordert Rupert Murdoch heraus

Um den TV-Sender Sky ist ein Bieterkampf entbrannt. Das Angebot von Comcast könnte die Pläne von Medienmogul Rupert Murdoch durchkreuzen.
Der Pay-TV-Sender dürfte Teil eines größeren Deals von Rupert Murdoch sein. Quelle: AP
Satellitenschüsseln von Sky

Der Pay-TV-Sender dürfte Teil eines größeren Deals von Rupert Murdoch sein.

(Foto: AP)

Für Medienmogul Rupert Murdoch hat das Jahr 2018 denkbar schlecht begonnen. Das erklärte der 86-Jährige selbst in einer internen Mail an seine Mitarbeiter, die über Umwege an US-Medien gelangte. Demnach ist der Milliardär kurz nach Neujahr auf der Jacht seines Sohnes gestürzt und hat sich dabei eine Verletzung am Rücken zugezogen.

Auch wenn es seinem Rücken wieder besser gehen sollte – eine Nachricht aus Philadelphia dürfte ihm neuen Ärger bereiten. Der US-Kabelkonzern Comcast legt eine Offerte für den britischen Sender Sky auf den Tisch – dabei bemüht sich Murdoch schon seit über einem Jahr, das Unternehmen selbst zu übernehmen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar zum Bieterkampf - Comcast-Angebot für Sky fordert Rupert Murdoch heraus