Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar zum Sanofi-Kauf Arznei für Wachstum

Sanofi zahlt für die Biotechfirma Bioverativ einen hohen Preis. Anleger sind skeptisch. Doch der französische Pharmakonzern kauft sich damit in einen vielversprechenden Wachstumsmarkt ein.
Endliche gute Nachrichten. Quelle: AFP
Sanofi-Logo

Endliche gute Nachrichten.

(Foto: AFP)

Sanofi-Anleger sind wahrlich nicht verwöhnt. Seit Monaten kennt der Aktienkurs des französischen Pharmamultis nur eine Richtung: nach unten. Auch die neueste Nachricht, der geplante Zukauf der Biotechfirma Bioverativ, sorgte angesichts des stattlichen Preises von 11,6 Milliarden Dollar am Montag erst einmal für Kursverluste, zahlen die Franzosen mit einem Aufschlag von 64 Prozent auf den letzten Aktienkurs für Bioverativ doch eine beachtliche Prämie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kommentar zum Sanofi-Kauf - Arznei für Wachstum

Serviceangebote