Kommentar zur Arbeitslosenversicherung Runter mit dem Beitrag

Politiker schielen nach den gut gefüllten Kassen der Arbeitsagentur. Dabei wäre es Zeit, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung zu senken: Um Geringverdiener zu entlasten und Arbeitsplätze zu sichern.
Die beste Versicherung gegen Beschäftigungsverluste sind immer noch niedrige Lohnnebenkosten. Quelle: dpa
Baustelle in Magdeburg

Die beste Versicherung gegen Beschäftigungsverluste sind immer noch niedrige Lohnnebenkosten.

(Foto: dpa)

Spare in der Zeit, so hast du in der Not, sagt ein altes Sprichwort. Die Bundesagentur für Arbeit hatte viele konjunkturell glänzende Jahre mit immer neuen Beschäftigungsrekorden, um ihre Rücklagen aufzufüllen. Spätestens im kommenden Jahr wird das Finanzpolster groß genug sein, um auch einen derzeit nicht absehbaren Abschwung zu überstehen. Deshalb ist es Zeit, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung zu senken.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Kommentar zur Arbeitslosenversicherung - Runter mit dem Beitrag

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%