Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kommentar zur Bundestagswahl Frankreich sorgt sich um den trägen Freund

Frankreichs Öffentlichkeit verfolgt die Bundestagswahl so aufmerksam, als ginge es um das eigene politische Schicksal – und fürchtet politische Stagnation in Deutschland. Ein Kommentar.
19.09.2017 - 17:45 Uhr
Ein Frankreich im Umbruch ist auf ein zuverlässiges Deutschland als Widerlager angewiesen. Quelle: dpa
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, Bundeskanzlerin Angela Merkel

Ein Frankreich im Umbruch ist auf ein zuverlässiges Deutschland als Widerlager angewiesen.

(Foto: dpa)

Man kennt die jüngsten Umfragen, verfolgt den Aufstieg der AfD und weiß, dass nicht Angela Merkels Kanzlerschaft, sondern ihr künftiger Koalitionspartner der eigentliche Einsatz dieser Wahl ist: Das Interesse von Frankreichs Öffentlichkeit an der Bundestagswahl war vor vier Jahren ähnlich groß. Doch seitdem hat sich der Blick auf Deutschland merklich verändert. Vor der letzten Wahl war die Bundesrepublik Vorbild: die Wirtschaft wettbewerbsfähig, der Arbeitsmarkt auf dem Weg zur Vollbeschäftigung, die Technik überlegen, die Energiewende riskant, aber ein Gewinn für die Modernisierung der Volkswirtschaft. Und alles gipfelte in der Bewunderung für „das Auto“: „Warum Deutschland das ideale Modell geworden ist“, schrieb das Magazin „Le Point“ über die deutsche Autoindustrie.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Kommentar zur Bundestagswahl - Frankreich sorgt sich um den trägen Freund
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%