Krypto-Währungen Ein Hauch von Vernunft

Die Kurse von Bitcoin, Ripple & Co. steigen rasant. Investoren stellen nun deutlicher die Frage nach dem Nutzen der virtuellen Währungen. Das wurde auch höchste Zeit. Ein Kommentar.
Der Bitcoin-Preis ist im vergangenen Jahr förmlich explodiert. Dabei hat die Kryptowährung keinerlei Sachwert. Quelle: dpa
Bitcoin

Der Bitcoin-Preis ist im vergangenen Jahr förmlich explodiert. Dabei hat die Kryptowährung keinerlei Sachwert.

(Foto: dpa)

Wer gedacht hat, mit dem Einknicken des Bitcoin-Kurses sei das Krypto-Märchen vorbei, der sieht sich getäuscht. Denn andere virtuelle Währungen haben in der vergangenen Woche mit großen Kurssteigerungen dafür gesorgt, dass der ganze Bereich weiter zulegt und sich auf eine Marktkapitalisierung von 800 Milliarden Dollar zubewegt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Krypto-Währungen - Ein Hauch von Vernunft

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%