München, 12.06.2018 Grappa-Tasting mit Nonino

Erleben Sie mit unserem Partner Schlumberger und der berühmten Nonino Brennerei edelste italienische Grappas und erfahren Sie bei der exklusiven Club-Verkostung mehr über die Herkunft, die zu 100% handwerkliche Destillation und die unterschiedlichen Nonino Grappa Qualitäten.
Kommentieren
Grappa-Tasting

Grappa ist der älteste und traditionellste Branntwein Norditaliens und wird nach dem Keltern aus dem festen Teil der Trauben, dem Trester, destilliert. Bei Nonino werden grundsätzlich alle Trester, die noch reich an Most sind, in den kleinen Brennblasen eigenhändig gebrannt. Mit ihnen erzeugen die Brennmeister weiche und reine Grappe, die alle Aromen der Rebe bewahren. Unermüdliche Leidenschaft und Innovationsfreude haben Nonino an die absolute Spitze unter den Destillerien gebracht. Freuen Sie sich auf einen Degustationsabend der besonderen Art: Ein Mitglied der Nonino-Familie führt Sie persönlich in die Geheimnisse des Traditionsunternehmens und die Kunst der Nonino-Mixologie ein.

Hier anmelden

Ihr Club-Vorteil: Exklusive Veranstaltung für Mitglieder. Kostenlose Teilnahme.

Startseite

0 Kommentare zu "München, 12.06.2018: Grappa-Tasting mit Nonino"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.