„Endlich weniger einsam“ Berlusconi verlobt sich mit 28-Jähriger

Er will zum dritten Mal „Ja“ sagen: Italiens Ex-Regierungschef hat sich verlobt. Die Frau seiner Wahl: Die fast 50 Jahre jüngere Francesca Pascale. Er wolle damit nur seine Umfragewerte aufbessern, meinen Kommentatoren.
Update: 17.12.2012 - 14:21 Uhr 4 Kommentare
Sie ist die Neue an Berlusconis Seite: Die 28-jährige Francesca Pascale ist die Verlobte von Silvio Berlusconi. Quelle: AFP

Sie ist die Neue an Berlusconis Seite: Die 28-jährige Francesca Pascale ist die Verlobte von Silvio Berlusconi.

(Foto: AFP)

RomSilvio Berlusconi will wieder heiraten. Der ehemalige Regierungschef gab am Sonntag seine Verlobung mit der 28-jährigen Francesca Pascale bekannt. Pascale ist Medienberichten zufolge Mitglied einer Initiative mit den Namen "Silvio, wir vermissen dich". "Endlich fühle ich mich weniger einsam", sagte Berlusconi dem Fernsehsender Canale 5 über die Verlobung mit der fast 50 Jahre jüngeren Frau.

Zeitungskommentatoren interpretierten den Fernsehauftritt als Versuch Berlusconis, vor der im Frühjahr anstehenden Parlamentswahl seine schlechten Umfragewerte aufzupolieren. Der 76-jährige "Cavaliere" war bereits zwei Mal verheiratet. Seine zweite Ehefrau hatte ihn 2008 wegen Affären mit jüngeren Frauen verlassen. Derzeit läuft ein Gerichtsprozess gegen Berlusconi wegen eines Sex-Skandals in Verbindung mit einer Minderjährigen.

 
  • dapd
  • afp
Startseite

4 Kommentare zu "„Endlich weniger einsam“: Berlusconi verlobt sich mit 28-Jähriger"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Wenn ich mir das Gesicht der Dame so anschaue, sehr natürlich :D

    Tja, das gleiche Hobby hätten sie dann schon mal.

  • Nun, die Motive der beiden "Turteltauben" dürften ja klar sein; er braucht Frischfleisch und Sie spekuliert auf das Geld.

    Kann man nur hoffen, dass die Spekulation der "Dame" möglichst schnell aufgeht.

  • Dumm und dümmer gesellt sich gerne.....
    Wenn es solche Faschingsprinzen nicht gäbe wäre die Welt wohl langweilig ;-)

  • Bin mal gespannt, ob dieser Politclown wiedergewählt wird?! Eigentlich müsste jedem Italiener klar sein, welches Ansehen der Mann geniesst - nachdem sich seinerzeit Merkel und Sarkozy auf ihn angesprochen vor laufender Kamera gegenseitig angegrinst haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%