Keine Krone für die Kanzlerin Deutsche wollen keine eigene Queen

Gegen ein gekröntes Staatsoberhaupt nach britischem Vorbild: Die große Mehrheit der Deutschen möchte kein eigenes Königshaus. In Ostdeutschland würde eine „deutsche Queen“ zumindest mehr Anklang finden als im Westen.
3 Kommentare
Empfangen wird sie von Bundespräsident Joachim Gauck. Quelle: AFP
Die Queen vor dem Bellevue-Palast

Empfangen wird sie von Bundespräsident Joachim Gauck.

(Foto: AFP)

BerlinSo sehr sich viele Deutschen auch über den Queen-Besuch freuen – eine eigene Monarchie will die große Mehrheit einer Umfrage zufolge nicht. 88 Prozent sprachen sich in einer Forsa-Befragung im Auftrag des Magazins „stern“ gegen ein gekröntes Staatsoberhaupt nach britischem Vorbild aus, nicht mal jeder Zehnte (neun Prozent) wäre dafür. Nur drei von hundert Befragten hatten keine Meinung.

Zwischen Ost und West gibt es dabei Unterschiede: In Ostdeutschland wären der Umfrage zufolge immerhin zwölf Prozent für einen König oder eine Königin. In Westdeutschland sind es dagegen nur sieben Prozent. Zwischen Frauen und Männern gibt es im gesamtdeutschen Schnitt der Umfrage zufolge dagegen keinen Unterschied.

Das Forsa-Institut hat vergangene Woche 1000 repräsentativ ausgewählte Deutsche über eine Computerstichprobe befragt, dabei liegt die statistische Fehlertoleranz bei drei Prozent.

  • dpa
Startseite

3 Kommentare zu "Keine Krone für die Kanzlerin: Deutsche wollen keine eigene Queen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Gemeint ist natürlich "ihre" statt "Ihre" (kleines I).

  • Was sollen befragte Menschen denn sonst kundtun als Ihre Meinung?

  • Deutsche wollen keine eigene Queen!
    Ich möchte lieber einen König / Königin, als diesen verlogenen Pfarrer mit seinen Ungereimtheiten in seinem Privatleben.
    Keine Geliebte an der Spitze des Staates.
    Diese Umfrage ist unglaubwürdig, es wurden 1000 Menschen befragt, die ihre persönliche Meinung kundtaten.
    Vielen Dank

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%