Schweden Königshaus erwartet Geburt eines neuen Sprösslings

Schweden fiebert der Geburt des dritten royalen Kindes entgegen. Der konkrete Entbindungstermin ist jedoch noch geheim.
Kommentieren
Prinzessin Madeleine und ihr Mann mit ihrem ersten Kind Leonore. Auf dem Bild ist sie mit ihrem zweiten Kind Nicolas schwanger. Quelle: AP
Die schwedische Königsfamilie

Prinzessin Madeleine und ihr Mann mit ihrem ersten Kind Leonore. Auf dem Bild ist sie mit ihrem zweiten Kind Nicolas schwanger.

(Foto: AP)

Stockholm
Die schwedische Prinzessin Madeleine (35) erwartet in Kürze ihr drittes Kind. Die Einladungen zu dem Gottesdienst Te Deum, der traditionell kurz nach der Geburt eines royalen Sprösslings in der Schlosskirche stattfindet, seien bereits verschickt worden, bestätigte die Sprecherin des schwedischen Hofes der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Bislang seien die Einladungen aber ohne Datum, der geschätzte Entbindungstermin ist geheim. Die Sprecherin bestätigte aber, dass die jüngste Tochter von König Carl XVI Gustaf bereits in Stockholm ist. Madeleine und ihr Mann Chris O'Neill (43) leben mit ihren anderen beiden Kindern Leonore (4) und Nicolas (2) in London.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Schweden: Königshaus erwartet Geburt eines neuen Sprösslings"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%