Unter Tränen und JubelWie Amanda Knox dem Alptraum entkam

Spektakuläre Wende in einem spektakulären Prozess: Die Amerikanerin Amanda Knox wurde vom Vorwurf des Mordes freigesprochen. Vor dem Gerichtssaal wurde allerdings nicht nur gejubelt. Die dramatischen Bilder.

  • 1

    1 Kommentar zu "Unter Tränen und Jubel: Wie Amanda Knox dem Alptraum entkam"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • „...schüren Zweifel an Italiens Justiz“
      Das ist kein Problem Italiens, das war schon immer so, ist so und wird immer so bleiben. Recht kann man kaufen, nur eine Frage des Preises.
      Ackermann, Esser ...

      Und bei SHA wurde ein Geldtransporter von Polizisten überfallen und dabei ein Wachmann erschossen. Doch dies interessierte die Justiz nicht. Die Armen mussten gegen sich selbst ermitteln und haben festgestellt, na ?

      Und in der DDR sind wir noch weiter, da werden rechtskräftig verurteilte Mörder vom MP begnadigt – mehr geht nicht.
      http://siggi40.magix.net/public/Fotos/Moerder_werden_begnadigt.htm

      Und wie man ganz massiv Gerichtsverfahren manipulieren kann, um die Täter nicht zur Rechenschaft ziehen zu müssen, zeigt dieser Kommentar:
      http://www.wsws.org/de/2000/nov2000/jose-n30.shtml

      Und wenn es noch schlimmer kommt, die Staatsregierung selbst involviert ist, dann kommt de Maiziere und alles wird wieder gut, in DE, nicht in China:
      http://f3.webmart.de/f.cfm?id=2614366&r=threadview&t=3099054&pg=1
      http://siggi40.magix.net/website#Skandale
      http://www.youtube.com/watch?v=59qW8ltYiOQ

      Kindesmissbrauch durch Richter, Politiker und Staatsanwälte ... im Schutze eines CDU-Mannes.
      Die Kriminellen schleusten kleine Zigeunerkinder und Jugendliche aus den östlichen Nachbarstaaten nach Deutschland und stellten sie ihren politischen Gönnern in Bordellen zur Verfügung. Polizeiliche Ermittler wurden kaltgestellt oder in die Taten einbezogen. Die systematisierte Kinderprostitution vollzog sich unter den Augen von Staatsanwälten und Pressevertretern, heißt es in Berichten des deutschen Inlandsgeheimdienstes (Verfassungsschutz). Das Geschäft auf Gegenseitigkeit diente der Vertuschung schwerer Kapitalverbrechen. Deutschland ist Drehscheibe des organisierten Missbrauchs von Minderjährigen und europ. Zielland Nr.1 beim Frauenhandel.
      Die Jungs in den schwarzen Roben und eingeklemmten Schwänzen wissen nicht mal, wie man das Wort Rechtsstaat buchstabiert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%