Verleihung im September Friedensdorf und Kinderzirkus erhalten Aachener Friedenspreis

Verliehen wird der Aachener Friedenspreis erst im September. Die Preisträger können sich aber jetzt schon über ihre Auszeichnugn freuen, denn der Verein hat schon bekannt gegeben, wer in diesem Jahr die renommierte Auszeichung erhält.
Dorfbewohner in San Jose de Apartado in Kolumbien demonstrieren mit symbolischen Särgen, die an Ermordete erinnern. Der Aachener Friedenspreis 2007 geht an ein kolumbianisches Friedensdorf und an den Aachener Kinderzirkus Pinocchio. Foto: dpa

Dorfbewohner in San Jose de Apartado in Kolumbien demonstrieren mit symbolischen Särgen, die an Ermordete erinnern. Der Aachener Friedenspreis 2007 geht an ein kolumbianisches Friedensdorf und an den Aachener Kinderzirkus Pinocchio. Foto: dpa

HB AACHEN. Der Aachener Friedenspreis 2007 geht an ein kolumbianisches Friedensdorf und an den Aachener Kinderzirkus Pinocchio. Der Zirkus erhält die Auszeichnung für seine Arbeit in den ehemaligen Kriegsgebieten auf dem Balkan. Die Preisträger setzten sich vorbildlich „von unten“ für vom Krieg bedrohte und traumatisierte Menschen ein, teilte der gleichnamige Verein am Dienstag mit. Der mit 1000 Euro dotierte Preis wird am Antikriegstag, dem 1. September, für Verdienste um Frieden und Verständigung verliehen.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%