215 Galerien aus 15 Ländern Art Karlsruhe – eine Kunstmesse für jeden Geschmack

Die „Art Karlsruhe“ konnte stets auf ihre kaufentschlossenen Kunstfreunde bauen. Nächste Woche geht sie wieder an den Start – mit einem Angebot, das von der Moderne bis zu den jüngsten Publikumslieblingen alles abdeckt.
Der Malprozess ist so wichtig wie das Ergebnis. Entstanden ist die 200 x 250 cm große, in Mischtechnik bemalte Leinwand 1988. Quelle: Galerie Georg Nothelfer/VG Bild-Kunst
Walter Stöhrer „Nadja V (Hommage à André Breton)“

Der Malprozess ist so wichtig wie das Ergebnis. Entstanden ist die 200 x 250 cm große, in Mischtechnik bemalte Leinwand 1988.

(Foto: Galerie Georg Nothelfer/VG Bild-Kunst)

DüsseldorfHier wohnen so viele Privatsammler und Kunst fördernde Unternehmer wie nirgendwo sonst in Deutschland. Darum hat Ewald Karl Schrade, der die Galerie Schloss Mochental in Ehingen an der Donau und eine Dependance in Karlsruhe betreibt, „seine“ Kunstmesse auch im Land Baden-Württemberg aufgezogen. Seit 15 Jahren wirkt Schrade als Kurator und Spiritus Rector der „Art Karlsruhe“. Zeitlich klar vor der international tonangebenden „Art Cologne“ gelegen, erfreut sich die tief in der Region verankerte Art Karlsruhe steten Zuspruchs von Ausstellern wie von kaufenden Gästen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: 215 Galerien aus 15 Ländern - Art Karlsruhe – eine Kunstmesse für jeden Geschmack

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%