Eurovision Song Contest Lena-Auftritt sorgt für Streit in Düsseldorf

Wird die geplante Titelverteidigung Lenas zum Politikum? In Düsseldorf, wo der Eurovision Song Contest 2011 ausgetragen wird, sorgt das Großereignis allmählich für Zündstoff. In der Kritik steht besonders die Verhandlungsführung von Oberbürgermeister Elbers.
Kommentieren
Lena Meyer-Landrut: Ihre Titelverteidigung in Düsseldorf sorgt dort für Diskussionen. Quelle: dpa

Lena Meyer-Landrut: Ihre Titelverteidigung in Düsseldorf sorgt dort für Diskussionen.

(Foto: dpa)

HB DÜSSELDORF. Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) weist die gegen ihn gerichteten Vorwürfe wegen des Eurovision Song Contests als "Witznummer" zurück. "Der rechtliche Weg ist völlig sauber und völlig eindeutig", sagte Elbers am Freitag der dpa. Die Fraktion der Linken im Stadtrat hat gegen das Stadtoberhaupt bei der Kommunalaufsicht ein Disziplinarverfahren beantragt.

Die Linke kritisiert, dass Elbers dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) ohne Ratsbeschluss mehr als neun Mio. Euro zugesagt habe. Erst mit einem Monat Verspätung sei der Stadtrat über die Finanzzusage informiert worden, um den Beschluss nachträglich zu genehmigen.

Elbers kritisierte am Freitag seinerseits, dass die nicht- öffentliche Tischvorlage für den Ratsbeschluss "binnen zehn Minuten" an die Presse durchgestochen gewesen sei.

Elbers hisste am Freitag vor dem Rathaus demonstrativ eine Song- Contest-Fahne. Das Stadtoberhaupt hatte den Musik-Wettbewerb, bei dem Lena ihren Titel verteidigen will, nach Düsseldorf geholt und Berlin als Mitbewerber ausgestochen. Die Stadt erhofft sich einen Imagegewinn und Bekanntheitsschub von der Show.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Eurovision Song Contest: Lena-Auftritt sorgt für Streit in Düsseldorf"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%