Polit-Talkshows Anne Will holt die meisten Zuschauer

TV-Journalisten Anne Will ist in Sachen Polit-Talk das Maß aller Dinge in der deutschen Fernsehlandschaft. Nach Marktanteil ließ sie "Hart aber fair" sowie Maybrit Illner klar hinter sich. 2011 droht das Feld jedoch durcheinander gewirbelt zu werden.
Kommentieren
Nummer eins der Polit-Talker: Anne Will. Quelle: dpa

Nummer eins der Polit-Talker: Anne Will.

(Foto: dpa)

HAMBURG. Die ARD-Sendung „Anne Will“ ist in diesem Jahr die beliebteste Politik-Talkshow im deutschen Fernsehen gewesen. Sie hatte die meisten Zuschauer und auch den höchsten Marktanteil, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Montag mitteilte.

Mit durchschnittlich 4,2 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 14,5 Prozent lag „Anne Will“ klar vor „hart aber fair“ mit Frank Plasberg (ARD, 3,5 Millionen Zuschauer, 13,8 Prozent) und „Maybrit Illner“ (ZDF, 2,4 Millionen Zuschauer, 11,7 Prozent). Dies ergab eine Auswertung der Einschaltquoten nach der letzten Ausgabe vor der Weihnachtspause, die am Sonntagabend ausgestrahlt wurde.

Diese Rangfolge könnte im nächsten Jahr kräftig durcheinandergewirbelt werden: Im Herbst 2011 übernimmt Günther Jauch den renommierten Sonntags-Talkplatz von Anne Will, die auf den Mittwochabend rutscht. Dadurch muss Frank Plasberg am Montag mit seinem Talkmagazin ran.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Polit-Talkshows: Anne Will holt die meisten Zuschauer"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%