„Star Wars“-Erfinder George Lucas hat sich verlobt

Die zweite Episode für „Star Wars“-Vater George Lucas: Schon einmal war der 68-Jährige verheiratet, nun will er sich wieder vor den Traualtar wagen. Die Auserwählte ist seine Langzeitfreundin Mellody Hobson.
Kommentieren
George Lucas und Mellody Hobson. Quelle: Reuters

George Lucas und Mellody Hobson.

(Foto: Reuters)

Los AngelesStarregisseur George Lucas will wieder heiraten. Der 68-jährige "Star Wars"-Erfinder habe sich mit der 25 Jahre jüngeren Unternehmerin Mellody Hobson verlobt, teilte eine Sprecherin der von Lucas gegründeten Produktionsfirma Lucasfilm am Donnerstag mit. Nähere Details nannte sie nicht.

Für Lucas wird es die zweite Ehe. Der Regisseur war von 1969 bis 1983 mit Marcia Lucas verheiratet. Lucas hat drei Adoptivkinder - Amanda, Katie und Jett. Die 43-jährige Hobson sitzt im Vorstand des Animations-Studios DreamWorks Animation.

Der Kalifornier Lucas hatte vor kurzem für großes Aufsehen gesorgt, als er seine Produktionsfirma Lucasfilm für 4,06 Milliarden Dollar (3,1 Milliarden Euro) an den Unterhaltungskonzern Disney verkaufte.

 

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dapd
Startseite

0 Kommentare zu "„Star Wars“-Erfinder: George Lucas hat sich verlobt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%